Verbundene Kirchengemeinden Brome-Tülau und Ehra

Terminhinweise für den Pfarrbezirk Brome

Mittwoch, 19.9.

19:00 Uhr – 20.30 Uhr Kirchenchorprobe von DeAnCho, Ltg. Frau Miesl

Donnerstag, 20.9.

9:00 Uhr – 11:00 Uhr  Kirchenbüro geöffnet

11:30 Uhr "Die Fröhliche Mittagsrunde", das gemeinsame Mittagessen im Gemeindehaus Brome,  Ltg. Frau Bannier und das Team

15.00 Uhr – 16:00 Uhr   Ausgabe der Lebensmittel auf Gutscheinbasis durch die Wittinger Tafel im Gemeindehaus, im Gemeindehaus

Freitag, 21.9.

9:30 Uhr - 11:30 Uhr Deutschunterricht und Landeskunde für Flüchtlinge im Gemeindehaus Brome, Ltg. Frau Dr. Helmert

Samstag, 22.9.

11:00 Uhr Taufgottesdienst für Hanno Gretzler in der Liebfrauenkirche Brome, P. Kitzmann

Sonntag, 23.9.

10:00 Uhr Hauptgottesdienst / Abendmahl  mit Feier der Silbernen Konfirmation für die Jahrgänge 1992 und 1993 in der Liebfrauenkirche Brome, P. Kitzmann und DeAnCho, Ltg. Frau Miesl

Montag, 24.9.

9:00 Uhr – 11:00 Uhr  Kirchenbüro geöffnet

Dienstag, 25.9.

10:00 Uhr Rentnertreff im Gemeindehaus

19:00 Uhr Musik und Text zum Thema : Wie gehen wir mit der Schöpfung um? In der Liebfrauenkirche Brome, Ltg. Frau Dr. Gundula Helmert, Eintritt frei.

Mittwoch, 26.9.

15:00 Uhr Seniorennachmittag im Michaelisheim Brome, Ltg. P. Kitzmann und das Team

19:00 Uhr – 20.30 Uhr Kirchenchorprobe von DeAnCho, Ltg. Frau Miesl

Donnerstag, 27.9.

9:00 Uhr – 11:00 Uhr  Kirchenbüro geöffnet

9:00 Uhr (?) Erntedankandacht mit der Grundschule Brome in der Liebfrauenkirche Brome, Team der Lehrerinnen und Schüler/innen und

P. Kitzmann

11:30 Uhr "Die Fröhliche Mittagsrunde", das gemeinsame Mittagessen im Gemeindehaus Brome,  Ltg. Frau Bannier und das Team

15.00 Uhr – 16:00 Uhr   Ausgabe der Lebensmittel auf Gutscheinbasis durch die Wittinger Tafel im Gemeindehaus, im Gemeindehaus

Freitag, 28.9.

9:30 Uhr - 11:30 Uhr Deutschunterricht und Landeskunde für Flüchtlinge im Gemeindehaus Brome, Ltg. Frau Dr. Helmert

Gemeinde - Halbtagesfahrt an die Elbe mit Schifffahrt, Abfahrt 12.50 Uhr ab Brome, Parkplatz Freibad und Rathaus Brome, dann 13.00 Uhr Steimke und 13.10 Uhr ab Kusey nach Hitzacker, 15.00 Uhr – 17.00 Uhr Schifffahrt ab Hitzacker nach Dömitz, Rückfahrt ca. um 18.00 Uhr.

Samstag, 29.9.

9:00 Uhr Vorkonfirmandenunterricht

10:00 Uhr – 12:00 Uhr Kinderkirche im Gemeindehaus Brome

 

Hinweise /  Veranstaltungen:

Wichtiger Hinweis zur Friedhofsordnung in Brome

Der Kirchenvorstand möchte erneut darauf hinweisen, dass der Grünabfall richtig sortiert  ausschließlich in die großen Gittercontainer gehört und keine sonstigen Materialien wie Drähte, Schaumstoff, lackiertes Dekoholz oder Kunststoffe hinein gehören.

Ansonsten werden die Container nicht geleert oder es entstehen erhebliche Mehrkosten für das Aussortieren, die den ohnehin angespannten Friedhofshaushalt zusätzlich belasten und eine von der Allgemeinheit zu tragende Gebührenerhöhung zur Folge hätte.

Dank des vorbildlichen Engagements einiger Freiwilliger beim Aussortieren in ihrer Freizeit konnte bisher der Abtransport gewährleistet werden.

Bitte seien Sie achtsam und verantwortungsbewusst und bringen Sie sich gerne mit ein, damit der Kostendruck für die Pflege des Friedhofs nicht größer wird.


Konfirmandenunterichtstermine:

Samstag, 29.9.

9:00 Uhr – 12.30 Uhr Vorkonfirmandenunterricht

Samstag, 20.10.

9:00 Uhr – 11:00 Uhr Hauptkonfirmandenunterricht

Samstag, 27.10.

9:00 Uhr – 12.30 Uhr Vorkonfirmandenunterricht


Einladung zum Kindergottesdienst 2018

Wir treffen uns einmal im Monat meistens samstags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

So haben wir genug Zeit zum Plaudern, um Geschichten zu hören, zum Basteln, Singen und Spielen...

26./27. Oktober: Übernachtung in der Kirche

24. November und

08. Dezember

Erlebt mit uns das Kirchenjahr 2018, es steht ganz im Zeichen des Wassers (mehr wird nicht verraten)! 

Dazu laden wir Euch herzlich ein!

Wir freuen uns auf Euch! Jeder kann mitmachen (5-12 Jahre)

Euer KiGo-Team aus Brome


Am Dienstag den 25.9.18 in der Liebfrauenkirche Brome um 19:00 Uhr

Wie gehen wir mit der Schöpfung um ?

Ein Hörgenuß mit kulturgeschichtlichen Erläuterungen und einer heutigen  Standortbestimmung.

Einzelne Musikbeispiele aus Joseph Haydens Oratorium  "Die Schöpfung" - Erstaufführung  Wien 1788, Moderation  Dr. Gundula Helmert.

Eintritt frei.


Gemeindefahrt am Freitag den 28.9.18

Der  Rentnertreff , die Frauenkreise Brome und Steimke / Kusey u.a. wollen am 28.9. 2018 eine Halbtagsfahrt an die Elbe unternehmen und diese mit einer knapp 2 stündigen Bootstour auf einem Ausflugsschiff von Hitzacker nach Dömitz verbinden und bei Kaffee und Kuchen an Bord die eindrückliche Landschaft mit ihrer Flora und Fauna geniessen und dazu den  launigen  Erläuterungen des Kapitäns über die  wechselvolle Geschichte des Elbestroms und der angrenzenden Landesteile lauschen.

Das Programm und alle Wege sind mit Bedacht bequem und gut erreichbar gewählt, damit jeder, ob mit oder ohne Gehhilfe, dabei sein kann.

Abfahrt 12.50 Uhr ab Brome, Parkplatz Freibad und Rathaus Brome, dann 13.00 Uhr Steimke und 13.10 Uhr ab Kusey nach Hitzacker, 15.00 Uhr – 17.00 Uhr Schifffahrt ab Hitzacker nach Dömitz, Rückfahrt ca. um 18.00 Uhr.

Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme freuen. Bitte  melden Sie sich gerne in den jeweiligen Gruppen oder im Kirchenbüro oder Pfarramt Brome ab sofort an.


Grußwort des neuen Superintendenten Christian Berndt

Am 1. August habe ich mein Amt als Superintendent des Kirchenkreises Wolfsburg-Wittingen angetreten. Ich freue mich auf die vor mir liegenden Aufgaben und viele neue Begegnungen – auch in Ihrer Gemeinde. Seit dem 4. Juli bin ich dabei, Stadt und Land zu Fuß, mit dem Rad und mit dem Auto zu erkunden und mich gemeinsam mit meiner Frau in der Superintendentur am Wolfsburger Schillerteich und im Kirchenkreis einzuleben.

In den letzten 20 Jahren waren wir beide in der Markusgemeinde und der schönen Hansestadt Stade zu Hause, ich als Pastor, meine Frau als Organistin, Solistin und Leiterin des kirchengemeindlichen Gospelchores. Die Kirche der Gemeinde liegt in einem städtisch geprägten Teil Stades, gewohnt haben wir aber in dem eingemeindeten Dorf Wiepenkathen – gleich neben einer Pferdeweide. In diesem Ort sind unsere zwei Kinder aufgewachsen, die jetzt in Hannover (Ausbildung) und den USA (Studium) leben.

Nach zwei Jahrzehnten im „Norden“ (Ich bin gebürtiger Hannoveraner.) war nicht nur für unsere Kinder etwas Neues dran, sondern auch für meine Frau und mich. Da kam die Anfrage aus Ihrem Kirchenkreis genau zur richtigen Zeit. Die Nähe zu Hannover ist sicherlich ein Plus. Aber noch mehr haben mich die vielfältigen Leitungsaufgaben und die Struktur Ihres Kirchenkreises gereizt: Großstadt und Dörfer, Großindustrie und Landwirtschaft und kleine Betriebe, alte und junge Kirchen, große und kleine Gemeinden sowie ein reiches Angebot an seelsorgerlichen, sozial-diakonischen und pädagogischen Diensten und Einrichtungen. Ich werde nun für all das und besonders die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden da sein, sie - soweit ich kann - unterstützen und fördern.

Erfahrungen für den „weiten“ Blick konnte ich schon in Stade sammeln – u. a. als Vorsitzender des städtischen Gemeindeverbandes und des Kirchenkreis-Stellenplanungsausschusses sowie als Leiter regionaler Jugendprojekte und der Notfallseelsorge im Kirchenkreis und Sprengel. Wenn Sie mehr von mir wissen möchten, fragen Sie einfach. Und ich werde Sie fragen. Denn ich bin gespannt, was Sie beschäftigt, welche Geschichten Sie erzählen können, was Sie glauben, zweifeln, hoffen und lieben lässt.

Viele Grüße und Gott befohlen, Ihr Christian Berndt

 

Einführung von Superintendent Christian Berndt

Herzliche Einladung zum Gottesdienst mit Einführung von Pastor Christian Berndt als Superintendent des Evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Wolfsburg-Wittingen in der Wolfsburger Christuskirche am So., 23. September 2018, 14.00 Uhr. Musikalische Gestaltung: Die Kantoreien des Kirchenkreises und die St. Mark’s Gospel Singers aus Stade. Mit anschließendem Empfang im angrenzenden Martin-Luther-Saal, An der Christuskirche 3.