Verbundene Kirchengemeinden Brome-Tülau und Ehra

Terminhinweise für die Kirchengemeinde Ehra

Dienstag, 13. Februar  

9:00 Uhr – Kirchenbüro geöffnet bis 11:00 Uhr

13:30 Uhr – Dienstbesprechung Sozialarbeit im Gemeindehaus Ehra

Mittwoch, 14. Februar

Vormittags: Kirchenkreiskonferenz KK Wolfsburg-Wittingen in Jembke

12:00 Uhr – Festgottesdienst zur Diamantenen Hochzeit von Hildegard und Hans-Ulrich Wolter in der Michaelis-Kirche (P. Kramer)

15:00 Uhr – Treffen des Frauenkreises im Gemeindehaus

18:00 Uhr – Singprobe für den Weltgebetstag im Gemeindehaus Ehra

Donnerstag, 15. Februar

10:00 Uhr – Treffen der Sitztanzgruppe im Gemeindehaus

Freitag, 16. Februar

15:00 Uhr – Seniorentanzgruppe im Gemeindehaus

16:00 Uhr – Beginn der Konfirmandenfreizeit in der Jugendherberge in Wolfsburg

18:30 Uhr – Taizé-Abend im Gemeindehaus Ehra

Sonntag, 18. Februar

10:00 Uhr – regionaler Gottesdienst in der Michaelis-Kirche in Ehra (für Brome, Tülau und Ehra), gestaltet von einem KV-Team aus Ehra und der Vorkonfirmandengruppe, Leitung Marianne Kramer

Montag, 19. Februar

19:00 Uhr – Sitzung des Kirchenvorstands Ehra im Gemeindehaus

Dienstag, 20. Februar  

9:00 Uhr – Kirchenbüro geöffnet bis 11:00 Uhr

10:30 Uhr – Vorbereitungstreffen im Gemeindehaus Ehra zur Vorbereitung des Internationalen GD vom 25. Februar (Altendorf)

16:00 Uhr – Andacht im Seniorenzentrum Ehra

Mittwoch, 21. Februar

18:00 Uhr – Singprobe für den Weltgebetstag im Gemeindehaus Ehra

Donnerstag, 22. Februar

10:00 Uhr – Treffen der Sitztanzgruppe im Gemeindehaus

Freitag, 23. Februar

15:00 Uhr – Seniorentanzgruppe im Gemeindehaus

Sonnabend, 24. Februar

9:00 Uhr – Beginn des Vorkonfirmandentages für die Vorkonfirmanden aus Ehra, mit Pastorin Eyleen Erdwiens

14:30 Uhr- Mitgliederversammlung SOVD im Gemeindehaus Ehra

Sonntag, 25. Februar

11:00 Uhr – Kinderkirche im Gemeindehaus

14:00 Uhr – Internationaler Gottesdienst in Altendorf (EFG)

18:00 Uhr – Abendgottesdienst in der Michaelis-Kirche mit Vorstellung der Kandidaten der KV-Wahlen vom 11. März

 

Vorschau:

Dienstag, 27. Februar – 18:00 Uhr – Kirchenkreistagssitzung in Wolfsburg

Freitag, 2. März – 18:00 Uhr – Gottesdienst zum Weltgebetstag in der Michaelis-Kirche, anschließend gemeinsames Essen im Gemeindehaus

Sonnabend, 3. März – 9:00 Uhr – Beginn des Hauptkonfirmandentages im Gemeindehaus Ehra

Sonnabend, 3. März – 15:00 Uhr – Regio-Treff für Konfirmanden und Jugendliche in Jembke

Sonntag. 4. März – 10:00 Uhr Vorstellungsgottesdienst der Hauptkonfirmanden aus Ehra in der Michaelis-Kirche

Weitere Hinweise:

 

Konfirmandenarbeit

Vom 16. – 18. Februar findet in der Jugendherberge in Wolfsburg die diesjährige Hauptkonfirmandenfreizeit statt; unsere Konfirmanden verbringen die Freizeit gemeinsam mit den Konfirmanden aus Brome und Tülau.

Die Vorkonfirmanden haben ihr nächstes Treffen mit Pastorin Eyleen Erdwiens für Sonnabend, 24. Februar vereinbart. Treffen ist um 9:00 Uhr im Gemeindehaus.

Die Hauptkonfirmanden treffen sich wieder am Sonnabend, 3. März um 9:00 Uhr.


Treffen des Frauenkreises am 14. Februar

Der Frauenkreis trifft sich in Ehra wieder am Mittwoch, 14. Februar um 15:00 Uhr im Gemeindehaus. Dazu wird herzlich eingeladen. Ein informativer und unterhaltsamer Nachmittag ist wieder angesagt.


Taizé-Abend am 16. Februar im Gemeindehaus Ehra

Der nächste Taizé-Abend unserer Kirchengemeinde wird am Freitag, 16. Februar im Gemeindehaus Ehra stattfinden. Er beginnt mit einer Taizé-Andacht um 18:30 im gr. Gemeindesaal. Auch diesmal wird der Abend von unserem engagierten Taizé-Team vorbereitet. Die Andacht steht unter dem Motto: „Gottes Wort – dein Lebenswort“. Im Anschluss an die Andacht gibt es noch ein gemütliches Beisammensein bei Tee und Gebäck im Jugendraum. Dazu laden wir herzlich ein.


Themengottesdienst am Sonntag, 18. Februar in der Michaelis-Kirche

Der Gottesdienst am 18. Februar wird gestaltet von Vorkonfirmanden unserer Kirchengemeinde und einem Team aus dem Kirchenvorstand und Helfern, angeleitet durch Marianne Kramer. Es geht um die Frage, die einmal von den Jüngern an Jesus herangetragen worden war: „Herr, wohin sollen wir gehen?“  Zu dem Gottesdienst laden wir herzlich ein.


Kleidersammelaktion vom 26. Februar bis 3. März 2018

Die Frühjahrs-Kleidersammelaktion zugunsten der Deutschen Kleiderstiftung Spangenberg findet in diesem Jahr zwischen dem 26. Februar und dem 3. März statt. Ihre gut erhaltene Kleidung (noch tragbar) erbitten wir als Spende an folgende Sammelstellen:

In Ehra: Pfarrhausterrasse; Am Dorfring 1 in Ehra-Lessien;

In Boitzenhagen: Familie Mennerich, Bickelsteinstraße 24, Boitzenhagen.

Für Ihre Unterstützung sagen wir herzlichen Dank, auch im Namen der Deutschen Kleiderstiftung Spangenberg


Weltgebetstag am 2. März

Der Gottesdienst zum Weltgebetstag aus Surinam findet in diesem Jahr in unserer Michaelis-Kirche am Freitag, 2. März um 18:00 Uhr statt. Edelweiß bereitet mit einer Singgruppe (Vor- und Hauptkonfirmandinnen und Konfirmierte) die Lieder vor. Es wird jeweils am Mittwoch von 18:00 bis 19:00 Uhr geübt: am 7. Februar, 14. Februar, 21. Februar. Die Generalprobe ist dann am Mittwoch, 28. Februar. Über die Beteiligung derer, die eingeladen wurden, freuen wir uns.

 

Kirchenvorstandswahlen am 11. März

Die Amtszeit unseres Kirchenvorstandes endet im Juni 2018. Die Neuwahl der Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher findet am Sonntag Lätare, dem 11. März 2018 statt.

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten werden sich im Rahmen des Abendgottesdienstes am 25. Februar um 18:00 Uhr vorstellen. Dazu laden wir herzlich ein.

In diesen Tagen wurden die Wahlbenachrichtigungsbriefe verteilt. Ganz wichtig: die Briefe sind nicht Werbepost für die Wahlen, die im Müll landen kann, sondern sie beinhalten die Wahlbenachrichtigungskarten.

Wenn Sie am Wahltag an der Stimmabgabe verhindert sind, haben Sie die Möglichkeit, sich an der Briefwahl zu beteiligen; die Unterlagen dafür können Sie mit der Wahlbenachrichtigungskarte anfordern. Machen Sie mit bei den Kirchenvorstandswahlen am 11. März: Sie geben damit unserer Kirchengemeinde ein Gesicht und prägen das Profil der Gemeindearbeit für die nächsten Jahre mit.