Verbundene Kirchengemeinden Brome-Tülau und Ehra

Terminhinweise für den Pfarrbezirk Tülau

Mittwoch, 28. September

18:00 Uhr – Vorbereitungstreffen Kigo

19:30 Uhr – Das „Dorfgespräch“ im Spittahaus (s.u.)

Donnerstag, 29. September

8:30 Uhr Erntedankfest mit der Waldschule Voitze in der Johannis-Kirche Tülau

13:30 Uhr – Treffen der Gruppe Tanzen im Sitzen

16:00 Uhr – Vorkonfirmandenunterricht im Spittahaus

17:00 Uhr – Hauptkonfirmandenunterricht im Spittahaus

Freitag, 30. September

10:00 Uhr – Treffen der Mutter-Kind-Gruppe im Spittahaus („die Wunderlinge“)

19:00 Uhr – Chorprobe im Spittahaus

Sonntag, 2. Oktober  

10:00 Uhr – gemeinsamer Festgottesdienst zum Erntedank mit dem Pfarrbezirk Brome auf dem Hof Matthies in Zicherie (s.u.)

Sonntag, 9. Oktober  

18:00 Uhr – Abendgottesdienst für Brome und Tülau in der Johannis-Kirche (P. Kramer)  


Vorschau:

Sonntag, 9. Oktober – 18:00 Uhr – Abendgottesdienst für Brome und Tülau in der Johannis-Kirche (P. Kramer)

Mittwoch, 12. Oktober – 14:00 Uhr – Spielenachmittag im Spittahaus

Freitag, 14. Oktober – Herzkissen-Nähaktion im Spittahaus

Sonntag, 16. Oktober – regionaler Gottesdienst für den Pfarrverbund in der Liebfrauenkirche zu Brome (P. Kitzmann)

Freitag, 21. Oktober – Sonntag, 23. Oktober – Vorkonfirmandenfreizeit der Vorkonfirmanden aus Ehra und Tülau in Hankensbüttel

Sonntag, 23. Oktober – 10:00 Uhr – regionaler Gottesdienst für den Pfarrverbund in der Johannis-Kirche zu Tülau (P. Kitzmann)

Donnerstag, 27. Oktober – 18:30 Uhr - Treffen des Besuchsdienstkreises Tülau im Spittahaus

Sonnabend, 29. Oktober – 14:00 Uhr – Taufgottesdienst – Taufe von Linea Taeger in der Johannis-Kirche (P. Kramer)

Sonntag, 30. Oktober – Hauptgottesdienst in der Johannis-Kirche (P. Kramer), Mitwirkung des Kirchenchors Tülau unter Leitung von Lea Pape


Weitere Hinweise:

Kindergottesdienst in Tülau - regelmäßig sonntags

Der Kindergottesdienst hat seine Arbeit nach den Ferien wieder aufgenommen. Das engagierte Kigo-Team aus Tülau bietet den Kindern die Möglichkeit, sich zu treffen, um interessante Geschichten und Begegnungen kennenzulernen und sich auszutauschen. Ich seid neugierig? Dann nichts wie hin – zum Kigo am Sonntag um 10:00 Uhr im Spittahaus gegenüber der Kirche in Tülau.


Das Dorfgespräch am 28. September

„Dorfgespräch“ am 28.09.2016 – das etablierte Forum in Tülau nimmt seine Gesprächsrunden wieder auf.

Beginn ist um 19.30 Uhr im Spittahaus

Miteinander bei einem kleinen Imbiss ins Gespräch kommen und in lockerer Runde über aktuelle Themen diskutieren. Jeder ist herzlich willkommen.


Erntedanksonntag

Am kommenden Sonntag, 2. Oktober wird vormittags um 10 Uhr ein gemeinsamer Erntedankgottesdienst mit dem Pfarrbezirk Brome auf dem Hof Matthies stattfinden, in Zicherie, Böckwitzer Straße 11. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Dazu laden wir herzlich ein; den Gottesdienst gestaltet Pastor Kitzmann aus Brome; im Gottesdienst findet auch eine Taufe statt (s. unter Nachrichten von Brome).



Kleidersammlung noch bis 30. September

Noch bis zum 30. September beteiligt sich unsere Kirchengemeinde an einer Kleidersammelaktion für die Betheler Stiftungen. Nur bis einschließlich  30. September können Sie in Tülau am bewährten Abgabeort (bei Familie Wegner, Hauptstraße 14) ihre noch gut erhaltene Kleidung und Wäsche abgeben. Nicht in die Kleidersammlung gehören nasse und stark verschmutzte und beschädigte Kleidung, Lumpen, Textilreste etc. Für Ihre Spende dankt die von Bodelschwinghsche Stiftung Bethel und Ihre Kirchengemeinde.


Lektor Ernst-Jürgen Millers aus seinem Amt verabschiedet

Am Sonntag, den 21.8.2016 wurde Herr Ernst-Jürgen Millers in einem würdevollen Gottesdienst im Rahmen des alljährlichen Mitarbeiterfestes in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet und  für seine Dienste als langjähriger Lektor im Namen des Kirchenvorstandes und der Kirchengemeinde Tülau – Brome durch P. Kitzmann geehrt.

In seinem emotionalen  Wort an die Gemeinde, betonte Herr Ernst – Jürgen Millers, dass es ihm stets ein Herzensanliegen gewesen sei, aus innigem Glauben heraus den Menschen die frohe Botschaft nahezubringen und zum Glauben an  Gott einzuladen.

Wir danken Herrn Millers für sein Engagement und wünschen ihm auch für die Zukunft Gottes Segen, Freude an den vielfältigen Betätigungen und viel Spaß im Dienste für andere.